SPIELERLEBNIS.CH
Sinnvolles und gesundes Spielen
Suche nach:
Nur Suchen:
Insgesamt 34 Ergebnisse gefunden!

Verlieren will gelernt sein

... ttelpunkt. Sie sind sich der Aufmerksamkeit der anderen Mitspieler sicher. Verlierer dagegen drohen, in der Versenkung zu verschwinden. Aus diesem Grund macht es Kindern Angst, zu verlieren. Sie sind au ...

Privatsphäre und Datenschutz

... ger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich. 3. Ausku ...

Möbel, die bis zur Uni mitwachsen können

...  verlassen, sind sie dankbar für alles, was sie nicht kaufen müssen. Studenten haben andere Prioritäten im Leben als den Kauf von Möbeln. Du kannst den Grundstein für die erste eigene Bleibe schon legen, wen ...

Neid unter Geschwistern

...  immer bemüht sein, alle Deine Kinder gleich zu behandeln. Biete von Deiner Seite aus keinen Grund zum Neid unter Geschwistern. Versuche dem Neid entgegenzuarbeiten. Jedes Kind hat andere Fähigkeiten. Str ...

Bauen und Konstruieren

... ätzliche Erfahrungen im Hinblick auf Statik zu machen: Je mehr Bausteine gestapelt werden, desto instabiler wird ein Bauwerk und wenn das Kind dagegen stösst, fällt es jedes Mal um. Frei oder nach V ...

Mathematische Kompetenzen fördern

... uffädeln und Dein Kind bitten, die Reihe richtig fortzusetzen. Zudem macht Sinn, Kinder bis zur Einschulung mit den Grundformen (Kreis, Dreieck, Viereck) vertraut zu machen. Entsprechendes Spielzeug  ...

Gratis Spiele als willkommene Ablenkung

... len. Das Spielen im Alltag ist daher von entscheidender Wichtigkeit, damit die geistige Gesundheit erhalten bleibt. Es ist im Grunde gar nicht so wichtig, was Du spielst, sondern dass Dir das Spiel Fre ...

Regel- und Brettspiele sind für Kinder wichtig

... le Interaktion voraussetzen, nimmt die Sprachförderung grundsätzlich einen wichtigen Stellenwert ein. Zusätzlich werden geistige Fähigkeiten wie die Merkfähigkeit oder mathematische Kompetenzen gestär ...

Warum spielen Kinder zu Hause anders?

...  wartet sie geduldig, bis sie an der Reihe ist einen Schmetterling zu basteln und bekommt auch keine Tobsuchtsanfälle, wenn sie ihre Schuhe alleine anziehen soll. Der Grund ist simpel. Dein Kind hat s ...

Puppen für Kinder

... gnet. Grösser als etwa 20 Zentimeter müssen sie nicht sein. Die Puppe sollte aus robustem Material bestehen und sich im Idealfall auch mit in die Badewanne nehmen lassen. Grundsätzlich gilt: Je älter d ...

Der Spass am gemeinsamen Krabbeln

... tereinander verglichen Grundsätzlich ist das natürlich nicht verkehrt. Das Problem besteht darin, dass Eltern heute glauben ihr Kind hätte einen Nachteil, wenn es nicht an einer Krabbelgruppe teilni ...

Spielideen für die ersten Monate

... daran, dass sich ein Baby oder Kleinkind noch nicht lange auf eine bestimmte Sache konzentrieren kann. Aus diesem Grund solltest Du darauf achten, dass Dein Baby beim Spielen gefördert und nicht überf ...

Sinnvolle Spielsachen für ein Kleinkind

... et im Grundsatz einfach nur, Erfahrungen mit der Umwelt zu machen. So muss das Spielzeug nicht zwingend aus dem Spielwarenfachgeschäft kommen, denn oft sorgt schon eine Rolle Haushaltspapier für eine ha ...

Mit Knetmasse die Welt begreifen lernen

... ndung ein besonderes Auge auf das Kind geworfen werden. Verschiedene Arten von Knetmasse Es wird zwischen zwei Grundformen von Knetmasse unterschieden: Zum einen eine Knetmasse auf Wasserbasis, wel ...

Mit Kindern Fussball live erleben

...  Belohnung besonderer schulischer Leistungen oder aufgrund eines anderen persönlichen Ehrentages. Viel zu viele Erlebnisse finden bei Kindern in der heutigen Zeit nur noch virtuell und online statt, d ...

Spielen ist kein banaler Zeitvertreib

... ch mehr Wissen erfordert viele „Opfer“ wie Bücher, den Teddybär, Spielzeugautos und viele mehr. Schliesslich muss erforscht und entdeckt werden, wie und warum etwas so ist bzw. funktioniert. Denke in diese ...

Krabbelgruppen - sinnvoll oder überflüssig?

...  hin zu Gruppen, die nur von Hebammen oder zertifizierten Fachkräften angeboten werden dürfen und für die es aufgrund der hohen Nachfrage schwer wird, einen freien Platz zu finden. Krabbelgruppen sind also angesagt ...

Langeweile als Chance für die Entwicklung

... . Sie finden schnell in ein Spiel, wenn sie sich sicher fühlen und ihre Grundbedürfnisse befriedigt sind. Es scheint so, dass ältere Kinder nicht so einfach zufriedenzustellen sind, was ihre Freude am  ...

Beim Malen die Kreativität entdecken

... rund sollten Sie möglichst grosses Malpapier als Unterlage vorbereiten. Gut geeignet sind die Rückseiten von alten Postern, grossen Kalendern, Tapetenreste oder Packpapierbögen. Das Papier sollte aber nic ...
SPIELERLEBNIS.CH
Sinnvolles und gesundes Spielen
FB spielerlebnisGoogle spielerlebnisTwitter spielerlebnisRSS spielerlebnisMail spielerlebnis
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden